8 Seen Regatta

Im November 2015 wurde die bis dahin als 6-Seen-Gemeinschaft bekannte Vereinigung in die 8-Seen-Gemeinschaft umbenannt. Hiermit hat man zum einen der Tatsache Rechnung getragen, dass sich schon seit einigen Jahren insgesamt 8 Vereine als Teilnehmer und/oder Ausrichter an den Regatten beteiligen. Zum anderen soll das Wir-Gefühl gestärkt werden.

Am 18. und 19. Juni 2016 war es nun am SCOW, die nunmehr sog. 8-Seen-Regatta am Haddorfer See auszurichten. Mit insgesamt 38 teilnehmenden Booten in 6 Klassen erfreute sich die Regatta wieder einer regen Teilnahme. Die sämtlichen gemeldeten Wetteraussichten versprachen zwar ständige Regenschauer, doch die immer wieder herannahenden schwarzen Wolken zogen stets vorbei.

 

Bei insgesamt 4 durchzuführenden Wettfahrten pro Klasse konnten die Seglerinnen und Segler in den Klassen 420er, offene Einhand, offene Zweihand, Laser sowie Optimist A und B um ihre Platzierungen wetteifern. Hierbei kristallisierten sich bereits nach den ersten Wettfahrten die Favoriten heraus, die sich den Gesamtsieg in ihrer Klasse auch nicht mehr streitig machen ließen:

 

 

 

Wir bedanken uns bei den Vereinen, den Seglern und Begleitern für den guten Verlauf an beiden Regattatagen und hoffen auf ein Wiedersehen in 2017.

 

 

Unser Dank gilt allen Helfern zu Land und zu Wasser, ohne deren Hilfe die Ausrichtung der 8-Seen-Regatta nicht möglich wäre. Ein besonderer Dank geht an alle, die uns mit ihren Kuchen- und Salatspenden unterstützt haben, sowie insbesondere an Robert und Alexander Klostermann für ihren unermüdlichen Einsatz am Pizzaofen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0